Brillen Kontaktlinsen Vergrößernde Sehhilfen Startseite Aktuell Leistungen Über uns Impressum
Die Brillenbearbeitung setzt ein großes Feingefühl voraus. Mit hoher Genauigkeit werden die Brillengläser geschliffen, gebohrt und gerillt. Ist 1 Jahr Gesellenzeit verstrichen kann die Qualifikation Augenoptikermeister/in in weiteren 2 Jahren an der Fachschule absolviert werden.
Wir sind für Sie da Montag, Dienstag, Freitag 9:00 - 18:00 Uhr Mittwoch 9:00 - 16:00 Uhr langer Donnerstag 9:00 - 19:00 Uhr Samstag  9:00 - 13:00 Uhr Brillenanfertigung Beruf & KALDER OPTIK  Inhaberin Ina Kalder  Kesselsdorfer Straße 81 (neben Kaufland)  01159 Dresden  Tel.: 0351 / 421 35 39  e-mail: info@kalder-optik.de   Mitglied im Gewerbeverein Kesselsdorfer Straße e.V.
Augenoptikergeselle/in dürfen sich die nennen, welche eine 3-jährige Ausbildung erfolgreich beenden. In unserem Haus bilden wir schon seit mehreren Generationen aus. Auszubildende erlernen, neben dem fachlichen beraten der Kunden, alle handwerklichen Fähigkeiten um die verschiedenen Brillenmodelle zu verarbeiten.
Ausbildung im 3. Lehrjahr Einarbeitung von Gleitsichtgläsern: Wenn bestellte Brillengläser bei uns eintreffen, sind sie zunächst noch in der Grundform. Diese nennt man Rohglasdurchmesser. Man wählt den Rohglasdurchmesser zwischen 50 und 80mm, so dass er optimal zu Fassung und Zentrierung passt. Die Gläser werden von uns sorgfältig überprüft auf eventuelle Kratzer, Materialfehler, Schäden in der Entspiegelung, aber auch die Gravuren, der Aufdruck und die optische Wirkung müssen stimmen... Den ganzen Bericht finden Sie hier